Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/web93/html/wp-settings.php on line 264

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/web93/html/wp-settings.php on line 266

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/web93/html/wp-settings.php on line 267

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/web93/html/wp-settings.php on line 284

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/web93/html/wp-includes/cache.php on line 36

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/web93/html/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/web93/html/wp-includes/theme.php on line 540
::citronenfalter » eiszeit
eiszeit
17.January 2008 @ 18:09 argentinien, patagonia

das dorf el calafate nennt sich “hauptstadt der gletscher”: es liegt am lago argentino
und gehoert zum parque nacional los glaciares. der ist ca. 6′000 km2 gross und umfasst u.a. 13 gletscher, darunter auch den upsala-gletscher, einen der groessten gletscher der welt.

schon der lago argentino ist eine augenweide: tuerkisblau und wie fuer gletscherseen typisch, milchig. wir moechten am liebsten direkt baden gehen - dann sehen wir die eisberge darin schwimmen und lassen es doch sein…knapp 2 grad wassertemperatur? ach neeee…(ruft da jemand “warmduscher”????) mit einer groesse von 1′500 km2 hat der lago argentino auch richtig ordentlich wellengang. zum vergleich, der bodensee ist knapp 550 km2 gross klein!

jedenfalls wollten wir uns das alles natuerlich naeher anschauen. also sind wir zusammen mit ca. 100 anderen touris einen tag lang auf einem katamaran ueber den lago argentino geschippert und haben ein paar der schoensten und beeindruckendsten gletscher besucht. am spegazzini-gletscher konnten wir sogar beobachten, wie ein riesiges stueck gletscher abgebrochen und mit mords getoese in den see gestuerzt ist. ein ziemlich beeindruckendes naturschauspiel!

nach einem tag gletscher und jede menge wind um die ohren, brechen wir morgen hier die zelte ab und machen uns auf den weg nach el chalten. die berge rufen!

-sabine
kommentiere diesen Beitrag